So ändern Sie Ihre IP-Adresse

Wenn Sie Ihre IP-Adresse ändern müssen, gibt es einige Möglichkeiten, dies zu tun.

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie beim router ip ändern sollten, und mehrere Arten von IP-Adressen, die Sie ändern können. Es ist wichtig zu verstehen, an welcher Art von Veränderung Sie interessiert sind, bevor Sie fortfahren.

Jedes mit dem Internet verbundene Gerät hat eine IP-Adresse, ebenso wie Ihr Router. Ein Router hat jedoch nicht nur seine eigene IP-Adresse, über die die angeschlossenen Geräte mit ihm kommunizieren, sondern auch eine andere, über die er mit dem Internet kommuniziert.
Warum Ihre IP-Adresse ändern?

Einige Leute ändern ihre öffentliche, externe IP-Adresse, um Online-Verbote zu vermeiden oder Ländergrenzen zu umgehen, die einige Websites ihren Videoinhalten auferlegen.

Das Ändern der IP-Adresse eines Client-Computers, Telefons oder Routers ist nützlich, wenn:

Du hast versehentlich eine ungültige Adresse konfiguriert, z.B. eine statische IP-Adresse im falschen Zahlenbereich.
Verwendung eines defekten Routers, der schlechte Adressen bereitstellt, z.B. einen, der bereits von einem anderen Computer im Netzwerk verwendet wird.

So ändern Sie Ihre IP-Adresse
Installation eines neuen Routers und Neukonfiguration des Heimnetzwerks, um den Standard-IP-Adressbereich zu verwenden.

So ändern Sie Ihre öffentliche IP-Adresse

Eine externe, öffentliche IP-Adresse ist die Adresse, die zur Kommunikation mit Netzwerken außerhalb Ihres eigenen Netzwerks, wie beispielsweise im Internet, verwendet wird. Sie können ein VPN verwenden, um Ihre echte IP-Adresse zu maskieren oder zu verstecken.

Einige ISPs geben statische IP-Adressen an ihre Abonnenten weiter. Dies ist für Privatanwender nicht üblich, da die meisten mit einer dynamischen IP-Adresse konfiguriert sind, aber es kann bei Ihnen der Fall sein, in diesem Fall können Sie versuchen, Ihren ISP zu kontaktieren, um eine neue, statische IP-Adresse anzufordern. Du kannst deine externe Internet-IP-Adresse nicht alleine ändern.
So ändern Sie Ihre lokale IP-Adresse

Die lokale IP-Adresse, die Ihrem Router und jedem Gerät hinter einem Router zugewiesen wurde, wird als private IP-Adresse bezeichnet.

Sie können die Standard-Gateway-IP-Adresse (die Ihres Routers) und die IP-Adresse Ihres Computers auf verschiedene Arten finden.

Ändern der IP-Adresse eines Routers

Um die IP-Adresse des Routers zu ändern, müssen Sie sich als Administrator am Router anmelden. Dort angekommen, kannst du die IP-Adresse beliebig ändern. Man muss jedoch wissen, dass diese IP-Adresse kaum geändert wird, es sei denn, es gibt bereits ein Problem damit. Die Standard-IP-Adresse sollte für die meisten Situationen ausreichen.
Ändern der IP-Adresse eines Computers

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die IP-Adresse eines Clients zu ändern, z. B. die, die einem Computer zugewiesen wurde. Eine Möglichkeit ist die Freigabe und Erneuerung der DHCP-IP-Adresse über die Befehle ipconfig /release und ipconfig /renew in der Eingabeaufforderung.

Eine weitere Möglichkeit, eine statische IP-Adresse zu ändern, besteht darin, zunächst herauszufinden, woher die Adresse zugewiesen wird. Wenn der Router diese Adresse besitzt/reserviert, müssen Sie die Änderung am Router vornehmen; die Schritte sind für jede Marke und jedes Modell unterschiedlich.

Wenn der Windows-Computer jedoch die IP-Adresse als statische IP-Adresse eingerichtet hat, können Sie die IP-Adresse wie folgt ändern:

  • Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter über die Systemsteuerung.
  • Wählen Sie auf der linken Seite des Bildschirms Adaptereinstellungen ändern.
    Screenshot der Änderung der Adapteroptionen im Netzwerk- und Freigabecenter
  • Doppelklicken Sie auf die entsprechende Verbindung und wählen Sie im Popup-Fenster Properties.
  • Doppelklicken Sie auf das IPv4-Element aus der Liste.
    Screenshot von IPv4-Eigenschaften in Wi-Fi-Eigenschaften
  • Ändern Sie entweder die IP-Adresse auf der Registerkarte Allgemein oder wählen Sie Automatisch eine IP-Adresse beziehen, damit der Router die IP-Adresse kontrolliert.