So ändern Sie die Apple ID auf iPhone, iPad und iPod Touch

Apple ID

Eine Apple ID ist für fast jeden Apple Service, den Sie auf einem iPhone, iPad oder iPod touch nutzen, von zentraler Bedeutung. Vom Senden und Empfangen von iMessages und FaceTime-Anrufen über das Einkaufen im App Store und iTunes Store bis hin zum Erstellen von Backups in der iCloud ist dies alles an eine Apple ID gebunden. Für das beste Erlebnis mit iOS-Geräten sollten Sie sicherstellen, dass jede Ihrer eigenen Hardware die gleiche Apple ID verwendet. Es gibt jedoch Zeiten, in denen Sie eine apple id auf iphone ändern möchten, die einem bestimmten iOS-Gerät zugeordnet ist.

So ändern Sie die Apple ID auf iPhone, iPad und iPod Touch

Wenn Sie beispielsweise eine Apple-ID ohne zugehörige Kreditkarte für ein Kindergerät verwenden, oder wenn Sie jemals die Hardware wechseln oder ein iOS-Gerät an jemand anderen weitergeben, werden Sie wahrscheinlich die Apple-ID auf diesem Gerät ändern wollen, so dass sie nicht mehr mit Ihrer verbunden ist. Und natürlich können viele internationale Benutzer zwischen mehreren Apple ID’s wechseln, die auf verschiedene Länder eingestellt sind, damit sie auf verschiedene Funktionen und Inhalte des App Store zugreifen können. Es gibt wirklich viele Szenarien, in denen das Ändern der Apple ID, die einem iPhone oder iPad zugeordnet ist, notwendig ist oder anderweitig Sinn macht, also lassen Sie uns genau lernen, wie man das macht.

Apple ID & Apple Store Login in iOS ändern

Dies kann direkt auf einem iPhone, iPad oder iPod touch erfolgen. Der erste Schritt ist das Abmelden:

Öffnen Sie die Settings-App in iOS und gehen Sie zu „iTunes & App Store“.
Tippen Sie auf den Text „Apple ID: email@address.com“ ganz oben auf dem Bildschirm des Shops.
Tippen Sie im Popup-Fenster der Apple ID-Verwaltung auf „Abmelden“.

Wie man eine Apple ID in iOS ändert

Dadurch wird die bestehende Apple ID abgemeldet, so dass das Apple ID-Zeichen auf dem Bildschirm leer bleibt. Nun können Sie eine der beiden Optionen wählen:

  • Melden Sie sich bei einem anderen bereits bestehenden Apple-Konto an, indem Sie die entsprechenden Anmeldedaten auf diesem Bildschirm eingeben, ODER
    Erstellen Sie eine neue Apple ID, indem Sie auf die Schaltfläche „Neue Apple ID erstellen“ tippen, die sich nach Abschluss automatisch mit der neuen Apple ID anmeldet.
  • Wenn du ein Apple ID-Passwort vergessen hast, gibt es dafür auch eine Option unter der Schaltfläche Anmelden, ansonsten kannst du es online auf der Apple-Website verwalten.
  • Beachten Sie, dass das Ändern einer Apple ID auf einem Gerät, das diese verwendet, möglicherweise unerwartete Probleme mit iOS und Konflikte mit einigen Anwendungen verursachen kann. Wenn Sie beispielsweise eine App für eine Apple ID besitzen, aber nicht für diejenige, die geändert wird, oder wenn Sie bei einer Apple ID angemeldet sind, der Game Center-Details zugeordnet sind und die neue nicht. Daher werden Sie dies in der Regel nur auf einem Gerät tun wollen, das frisch auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde oder das ansonsten eine reine Weste ohne kritischen App Store und damit verbundene Downloads ist.

So ändern Sie Ihre IP-Adresse

Wenn Sie Ihre IP-Adresse ändern müssen, gibt es einige Möglichkeiten, dies zu tun.

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie beim router ip ändern sollten, und mehrere Arten von IP-Adressen, die Sie ändern können. Es ist wichtig zu verstehen, an welcher Art von Veränderung Sie interessiert sind, bevor Sie fortfahren.

Jedes mit dem Internet verbundene Gerät hat eine IP-Adresse, ebenso wie Ihr Router. Ein Router hat jedoch nicht nur seine eigene IP-Adresse, über die die angeschlossenen Geräte mit ihm kommunizieren, sondern auch eine andere, über die er mit dem Internet kommuniziert.
Warum Ihre IP-Adresse ändern?

Einige Leute ändern ihre öffentliche, externe IP-Adresse, um Online-Verbote zu vermeiden oder Ländergrenzen zu umgehen, die einige Websites ihren Videoinhalten auferlegen.

Das Ändern der IP-Adresse eines Client-Computers, Telefons oder Routers ist nützlich, wenn:

Du hast versehentlich eine ungültige Adresse konfiguriert, z.B. eine statische IP-Adresse im falschen Zahlenbereich.
Verwendung eines defekten Routers, der schlechte Adressen bereitstellt, z.B. einen, der bereits von einem anderen Computer im Netzwerk verwendet wird.

So ändern Sie Ihre IP-Adresse
Installation eines neuen Routers und Neukonfiguration des Heimnetzwerks, um den Standard-IP-Adressbereich zu verwenden.

So ändern Sie Ihre öffentliche IP-Adresse

Eine externe, öffentliche IP-Adresse ist die Adresse, die zur Kommunikation mit Netzwerken außerhalb Ihres eigenen Netzwerks, wie beispielsweise im Internet, verwendet wird. Sie können ein VPN verwenden, um Ihre echte IP-Adresse zu maskieren oder zu verstecken.

Einige ISPs geben statische IP-Adressen an ihre Abonnenten weiter. Dies ist für Privatanwender nicht üblich, da die meisten mit einer dynamischen IP-Adresse konfiguriert sind, aber es kann bei Ihnen der Fall sein, in diesem Fall können Sie versuchen, Ihren ISP zu kontaktieren, um eine neue, statische IP-Adresse anzufordern. Du kannst deine externe Internet-IP-Adresse nicht alleine ändern.
So ändern Sie Ihre lokale IP-Adresse

Die lokale IP-Adresse, die Ihrem Router und jedem Gerät hinter einem Router zugewiesen wurde, wird als private IP-Adresse bezeichnet.

Sie können die Standard-Gateway-IP-Adresse (die Ihres Routers) und die IP-Adresse Ihres Computers auf verschiedene Arten finden.

Ändern der IP-Adresse eines Routers

Um die IP-Adresse des Routers zu ändern, müssen Sie sich als Administrator am Router anmelden. Dort angekommen, kannst du die IP-Adresse beliebig ändern. Man muss jedoch wissen, dass diese IP-Adresse kaum geändert wird, es sei denn, es gibt bereits ein Problem damit. Die Standard-IP-Adresse sollte für die meisten Situationen ausreichen.
Ändern der IP-Adresse eines Computers

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die IP-Adresse eines Clients zu ändern, z. B. die, die einem Computer zugewiesen wurde. Eine Möglichkeit ist die Freigabe und Erneuerung der DHCP-IP-Adresse über die Befehle ipconfig /release und ipconfig /renew in der Eingabeaufforderung.

Eine weitere Möglichkeit, eine statische IP-Adresse zu ändern, besteht darin, zunächst herauszufinden, woher die Adresse zugewiesen wird. Wenn der Router diese Adresse besitzt/reserviert, müssen Sie die Änderung am Router vornehmen; die Schritte sind für jede Marke und jedes Modell unterschiedlich.

Wenn der Windows-Computer jedoch die IP-Adresse als statische IP-Adresse eingerichtet hat, können Sie die IP-Adresse wie folgt ändern:

  • Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter über die Systemsteuerung.
  • Wählen Sie auf der linken Seite des Bildschirms Adaptereinstellungen ändern.
    Screenshot der Änderung der Adapteroptionen im Netzwerk- und Freigabecenter
  • Doppelklicken Sie auf die entsprechende Verbindung und wählen Sie im Popup-Fenster Properties.
  • Doppelklicken Sie auf das IPv4-Element aus der Liste.
    Screenshot von IPv4-Eigenschaften in Wi-Fi-Eigenschaften
  • Ändern Sie entweder die IP-Adresse auf der Registerkarte Allgemein oder wählen Sie Automatisch eine IP-Adresse beziehen, damit der Router die IP-Adresse kontrolliert.